FISnet Messestand auf der afa 2017

Messestand auf der Augsburger Frühjahrsausstellung

 

Wir bedanken uns bei allen Personen, die den Messeauftritt zu einem gelungenden Ereignis werden ließen: zum einen bei den Projektpartnern, die mit unermüdlichem Einsatz tatkräftig mithalfen und zum anderen die zahlreichen Personen, mit denen wir auf der Messe in das Gespräch kommen durften. Vielen Dank!


Augsburg und Schwaben zur Gesundheits- und Dienstleistungsregion von morgen zu machen, das ist das Ziel des Modellprojekts „FISnet“, bei dem individuelle Gestaltungsräume für Menschen zwischen 55 und 75 Jahren im Fokus stehen. Auf der Augsburger Frühjahrsausstellung 2017 (afa) präsentierte das Verbundprojekt, das von der Universität Augsburg koordiniert wird, einige seiner Angebote in der Halle 1 am Stand E13.


Am FISnet-Stand wurden das Projekt selbst und seine Leitideen vorgestellt sowie die neuen FISnet-Angebote präsentiert. So konnten sich Besucherinnen und Besucher der afa über den „Entlastungstagfür pflegende Angehörige informieren, der in der Region etabliert werden soll.
Für angehende Rentnerinnen und Rentner ist der Übergang vom Beruf in den Ruhestand oft geprägt durch Neuorientierung. Neue Lebensinhalte treten an die Stelle von Erwerbstätigkeit und Pflichterfüllung. Bei vielen zeigt sich Unsicherheit, wie der Ruhestand aussehen kann. FISnet bietet hierzu einen Orientierungskurs: „Zeit der Veränderung – den Altersübergang bewusst gestalten“, der auf der afa vorgestellt wurde.

 

 

Haupt Inhalt